INDIVIDUELLES VERMITTLUNGS­COACHING FÜR…
ARBEITSSUCHENDE ÜBER 25
DAS WOLLEN WIR GEMEINSAM ERREICHEN

Das individuelle Vermittlungscoaching der gpe hat das Ziel, Ihre Arbeitslosigkeit zu beenden und Sie in eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung zu vermitteln. Sie können an diesem Vermittlungsprojekt teilnehmen, wenn Sie Leistungen des Jobcenters Frankfurt am Main beziehen, erwerbsfähig und älter als 25 Jahre sind. Ihr persönlicher Ansprechpartner (pAP) im Jobcenter meldet Sie bei der gpe an. Der Einstieg ist laufend möglich. Wir gehen individuell auf Ihre Situation und Ihre Möglichkeiten ein – ob Sie als arbeitsmarktnaher Bewerber in ihrer Eigeninitiative unterstützt werden wollen, ob Sie schon älter oder längere Zeit arbeitslos sind, eine Migrationsbiografie haben, keinen Berufs- oder Schulabschluss vorweisen können oder nach dem Studium Orientierung suchen. Wir entwickeln mit Ihnen gemeinsam die jeweils passende Strategie für Ihre erfolgreiche Jobsuche.

DAS LEISTEN WIR FÜR SIE

Als Teilnehmer am individuellen Vermittlungscoaching haben Sie mindestens einen wöchentlichen Termin bei Ihrem Coach. Er kümmert sich während der gesamten Dauer persönlich um Sie und steuert Ihren Integrationsprozess. Wenn es sinnvoll und zielführend ist, nehmen Sie nicht nur am Einzelcoaching teil, sondern besuchen auch Gruppenworkshops, Bewerbungsund Sprachtraining sowie externe Kurzqualifizierungen. Das Vermittlungscoaching ist mehrstufig aufgebaut und dauert zwischen einem und sechs Monaten. In dieser gesamten Zeit können Sie auch das gpe-Aktivitätencenter nutzen. Hier stehen Ihnen internetfähige PCs für die Stellensuche, Drucker, Scanner, Fax, Kopierer und Telefon zur Verfügung. Wir machen Ihnen außerdem EDV-gestützte Selbstlernprogramme und Sprachtrainings zugänglich.

ABLAUF

1. Monat: Die Standortbestimmung.

Der erste Schritt ist ein Profiling. Bei dieser Bestandsaufnahme erfassen wir Ihre beruflichen und persönlichen Daten sowie ihre Qualifikationen, Kenntnisse und Erfahrungen und helfen ggf. bei deren Anerkennung. Gemeinsam erarbeiten wir Ihre beruflichen Einsatzmöglichkeiten und finden Alternativen zu Ihrem Wunschberuf. Wir sichten Ihre Bewerbungsunterlagen, überarbeiten sie und erstellen ein Bewerbungsfoto. Außerdem erklären wir Ihnen die vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten des Internets für die Stellensuche und Bewerbung.

 

2. und 3. Monat: Die individuelle Vermittlungsphase.

Anschließend schaffen wir möglichst viele passende Arbeitgeberkontakte und Vorstellungsmöglichkeiten – telefonisch, schriftlich, elektronisch und persönlich. Großen Wert legen wir darauf, Arbeitgeber direkt anzusprechen. Damit Sie Ihre Bewerbungen eigenständig auf den Weg bringen können, erhalten Sie einen USB-Stick mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen. Gleichzeitig trainieren wir Ihr Auftreten, Ihr Erscheinungsbild und Ihre Kommunikation in Vorstellungssituationen. Bei regelmäßigen Bewerbertagen kommen Sie direkt mit Arbeitgebern in Kontakt.

 

 4. bis 6. Monat: Vertiefung. Wenn es einfach

länger dauert, bis sich ein Vermittlungserfolg einstellt, setzen wir die gemeinsamen Bemühungen für weitere drei Monate fort. Für den dauerhaften Erfolg betreuen wir Sie ggf. auch nach dem Arbeitsantritt weiter. Dann halten wir Kontakt zu Ihnen und Ihrem Arbeitgeber und geben Hilfestellung bei möglichen Problemen und Konflikten. Scheitert ein Arbeitsverhältnis trotzdem, können Sie wieder am Coaching teilnehmen und werden für maximal drei Monate weiter betreut.

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,

 

die Corona-Krise erfordert massive Einschränkungen im öffentlichen Leben und auch bei uns. Um einer weiteren Verbreitung des Corona-Virus entgegen zu wirken, möchten wir ab sofort und bis auf weiteres unsere Unterstützung für Sie nicht mehr im persönlichen Kontakt in unserem Hause, sondern soweit möglich telefonisch und online per Skype, WhatsApp, E-Mail etc. leisten.

 

Wir bitten Sie daher, fortan nicht mehr persönlich in unseren Niederlassungen zu erscheinen. Ihr Vermittlungscoach wird sich kurzfristig mit Ihnen telefonisch in Verbindung setzen, um die weitere Zusammenarbeit zu besprechen. Bei besonders dringendem Unterstützungsbedarf rufen Sie uns bitte an.

 

Bitte bleiben Sie gesund und helfen Sie mit, die Verbreitung des Corona-Virus einzudämmen, Vielen Dank für Ihr Verständnis!