UNSER LEITBILD

Als privatwirtschaftliches mittelständisches Unternehmen mit derzeit ca. 70 Mitarbeiter/innen nimmt die gpe im Auftrag der Arbeitsverwaltung Arbeitsmarkt-Dienstleistungen zur Aktivierung und Vermittlung von Arbeitssuchenden wahr. 

Im Zentrum unseres arbeitsmarktlichen Serviceangebots steht die Entlastung der Arbeitsmarktakteure, Arbeitsverwaltung, Arbeitssuchende und Arbeitgeber durch eine individuelle und fachlich kompetente Analyse und intelligent organisierte, wirksame Coaching- und Vermittlungsprozesse. Dadurch entlasten wir öffentliche Haushalte, fördern Menschen in Ihrer beruflichen und sozialen Entwicklung durch die Integration in Erwerbstätigkeit und unterstützen durch die schnelle und passgenaue Vermittlung von Arbeitskräften die regionale Wirtschaftsentwicklung. 

Die Zufriedenheit unserer Auftraggeber und optimale Unterstützung der Arbeitsverwaltung bei der Erreichung operativer Ziele ist für unser Selbstverständnis von zentraler Bedeutung. Durch ein differenziertes und gleichzeitig transparentes System von Rückmeldungen gegenüber unseren Auftraggebern leisten wir einen Beitrag zur Erhöhung der Arbeitsmarkt- und Vermittlungskompetenz unserer Auftraggeber.

Wir entwickeln innovative Konzepte, die den aktuellsten Standards professioneller Beratungs- und Vermittlungsarbeit gerecht werden. Diese Standards entwickeln wir in unseren Maßnahmen und im Austausch mit Fachorganisationen stetig weiter. In der Maßnahmekonzeption verfolgen wir einerseits einen einzelfallorientierten Beratungsansatz und nutzen andererseits moderne technische Möglichkeiten, um durch einen möglichst ökonomischen und effizienten Einsatz von Ressourcen die Effektivität unserer Leistung und ein überzeugendes Preis-Leistungs-Verhältnis zu sichern. 

Als Träger von Arbeitsmarkt-Dienstleistungen mit Teilnehmer/innen aus den unterschiedlichsten Verhältnissen und Herkunftsländern fördern wir die Verständigung über soziale und kulturelle Grenzen. Dabei lassen wir uns vom Gleichheitsgebot leiten und agieren weltanschaulich neutral.

Getragen wird unser Konzept von einer engagierten, toleranten und vielfältigen Mitarbeiterschaft. Zufriedene und motivierte Mitarbeiterinnen sind die Erfolgsgaranten in einem Berufsfeld, das im weiteren Sinne der sozialen Arbeit zuzuordnen ist. Unsere Mitarbeiter/innen handeln im Rahmen ihrer Zuständigkeit möglichst selbstständig und unterstützen einander in kollegialen Teams. Die Geschäftsleitung unterstützt die Mitarbeiter/innen durch klare Strukturen, eine moderne Infrastruktur und eine enge fachliche Begleitung und Unterstützung darin, ihre berufliche Handlungskompetenz zu entfalten und weiterzuentwickeln.

In der Arbeit mit unseren Teilnehmer/innen legen wir großen Wert auf eine möglichst vertrauensvolle und freundliche Atmosphäre sowie ein respektvolles Miteinander. Wir schätzen die Rückmeldungen unserer Teilnehmer/innen und werten sie im Dienste kontinuierlicher Qualitätsverbesserung. Wir praktizieren in unserem Unternehmen einen gewissenhaften und verantwortungsvollen Umgang mit den persönlichen Daten unserer Teilnehmer/innen.